NLP im privaten Umfeld

In einer idealen Welt bist Du in ein komplexes soziales Netz eingebunden und hast viele positive Beziehungen, die Dir Kraft geben und Dich unterstützen. Doch leider ist es nicht immer so. Partner, Kinder, Familie und Freunde haben  viele und unterschiedliche Ansprüche an Dich, die Du nicht alle erfüllen kannst. Du möchtest den Erwartungen gerecht werden, gleichzeitig Dir selbst treu bleiben und auf Dich aufpassen während  Du auch im beruflichem Umfeld konstant Leistung erbringen sollst. Das alles unter einen Hut zu bringen, ist manchmal anstrengend und schwer.

NLP

Doch nur wenn es Dir wirklich gut geht, kannst Du auch Dein Umfeld positiv und nachhaltig beeinflussen. Das funktioniert nicht, wenn Deine Batterien leer sind und Deine Geduld am Ende ist.

Ja, ich will jetzt mehr erfahren!

Verbessere Deine Beziehungen mit NLP 

Die Neuro-Linguistische Programmierung (NLP) ist ein breiter Werkzeugkasten für wirkungsvolle Kommunikation. In Menschlichen Beziehungen bedeutet das, dass Du vom Gegenüber besser verstanden wirst – sei es der Partner, die Kinder oder Deinen Freunden. So stellst Du sicher, dass auch Deine Bedürfnisse und Wünsche zur Geltung kommen, gesehen und verstanden werden. Andererseits wirst Du Dein Umfeld schneller, besser und tiefer verstehen und dadurch genau herausfinden können, was sie wirklich wollen und brauchen.

Durch dieses  bessere Verständnis entsteht  ein tieferes Vertrauen und mehr Nähe zueinander. So legst Du das Fundament für  mehr Zufriedenheit im Alltag.

Spüre Gelassenheit im Alltag 

Die Verpflichtungen im Alltag von Familie, Arbeit und Freizeit führt zunehmend zu stressigen Situationen und immer wieder zu unerwartet auftauchende Problemen. Während wir in der Schule ein Allgemeines Grundwissen vermittelt bekommen, wird die Fähigkeit zum emotionalen Selbstmanagement leider immer noch stark vernachlässigt.

Der äussere Druck ist das eine. Wie Du damit umgehst, ist das andere. Hier setzt der NLP Werkzeugkasten an. Auch wenn es sich manchmal vielleicht so anfühlt: Gefühle und Emotionen sind nicht etwas, dem Du hilflos ausgeliefert bist. Im Gegenteil, sie lassen sich mit mentalen Methoden beeinflussen und steuern. Und wenn Du weniger Ärger und Stress hast, sondern stattdessen mehr gute Gefühle, wirst Du bessere Entscheidungen treffen, die zu besseren Handlungen führen, die sich wiederum in für Dich positiven Resultaten zeigen werden.

Lass Blockaden los 

NLP hat seine Wurzeln in der Kurzzeittherapie. Deshalb findest Du im NLP die effektivsten Techniken gegen alle Arten von übermässigen und irrationalen Ängsten sowie gegen störende Blockaden, mit denen Du im Alltag immer wieder konfrontiert wirst.

Das Auflösen von Problemen mit NLP hat aber nichts mit dem schwermütigen und langwierigen Problemwälzen zu tun, wie Du es vielleicht aus der klassischen Gesprächstherapie kennst. Im Gegenteil: Veränderung kann so schnell und einfach sein, dass Du vielleicht selbst überrascht sein wirst, dass Dein Problem bereits Vergangenheit ist.

Ja, ich will jetzt mehr erfahren!